Fair-ON-Pay+

Die FKB hat im Jahr 2020 das SGS-Zertifikat Fair-ON-Pay+ erhalten, welches sie als faire Arbeitgeberin auszeichnet und ihr stetiges Engagement für die Lohngleichheit unterstreicht. Das Zertifikat bescheinigt, dass die Bank die Anforderungen des neuen Gesetz über die Gleichstellung von Frau und Mann (GlG) erfüllt. Zu diesem Schluss kam
die Comp-ON SA, - Expertenunternehmen und zertifizierter Anbieter von Lohnanalysen -, der von der SGS (Société générale de Surveillance) validiert wurde.

Fair-ON-Pay+

CARBON FRI

Die FKB erfüllt alle Voraussetzungen für den Erhalt des Labels Carbon Fri. Die lokale Stiftung fördert die Senkung der CO2-Emissionen von Freiburger Unternehmen. Das Zertifikat bestätigt, dass die CO2-Bilanz der FKB von einer akkreditierten Organisation erstellt wurde. Es garantiert die Konformität nach ISO-Norm 14 064-1 und belegt, dass die FKB über eine Klimapolitik und eine Absichtserklärung zur Senkung von CO2-Emissionen verfügt.

IT-Dienstleistungen


100% der Dienstleistungen sind an Swisscom ausgelagert, die vom World Finance Magazine zum weltweit nachhaltigsten Unternehmen gekürt wurde. Diese Auszeichnung beruht auf den Zertifizierungen ISO 14001 und Ecovadis Platinium metal. Die FKB setzt sich somit für den Umweltschutz und die Nachhaltigkeit ein.

PET-Sammelstelle

Die Entsorgung von PET-Flaschen ist eine einfache Möglichkeit, sich am Klimaschutz zu beteiligen. In diesem Sinne fungiert die FKB als Sammelstelle von PET-Recycling Schweiz. Im Jahr 2018 sammelte sie rund 750 Kilogramm PET-Flaschen, wodurch etwa 2'250 Kilogramm Treibhausgase und rund 713 Liter Erdöl eingespart wurden.

CO2 neutral

Seit 2012 ist die Online-Filiale der FKB von der Swiss Climate AG, - Beratungsunternehmen für CO2-Management, Nachhaltigkeit und Energie -, als CO2-neutral zertifiziert. Diese Zertifizierung, gemäss ISO-Norm 14044, wurde von der SQS (Schweizerische Vereinigung für Qualitätsund Management-Systeme) geprüft. Somit kompensiert die FKB die von ihrer Online-Filiale verursachten CO2- Emissionen zu 100%.

FSC-zertifiziertes Papier

Über 80% des von der FKB verwendeten Papiers ist Recyclingpapier. 100% ihres Papiers ist FSC-zertifiziert. Dank E-Dokumenten bietet die FKB ihrer Kundschaft die Möglichkeit, auf Papiersendungen zu verzichten. 2019 hat die FKB ihre Quittungen am Schalter durch eine elektronische Unterschrift ersetzt, was einer Einsparung von 2 Mio. Blatt Papier pro Jahr entspricht.

Hydro

Die FKB ist seit 2019 von Groupe E SA Hydro-zertifiziert. 100% ihres Energieverbrauchs sind erneuerbar und stammen aus lokalen Schweizer Werken. Die Wahl von Öko-Strom trägt zur Erhaltung der natürlichen Ressourcen bei und setzt ein bedeutendes Zeichen für die Umwelt.