Freiburg bereit für den berühmten Gordon-Bennett-Cup

Dem Kanton Freiburg kommt 2017 die Ehre zu, den renommierten Weltcup im Gasballonfahren zu organisieren. Die Ballooning Commission (CIA), die Teil der Internationalen Aeronautischen Vereinigung (FAI) ist, bestätigte die Freiburger Kandidatur für den Gordon-Bennett-Cup (FAI world long distance gaz balloon championship) am vergangenen Wochenende in Spanien. Damit kam sie der bereits im November 2015 ausgesprochenen Empfehlung des Schweizerischen Ballonverbands (SBAV/FSA) nach. Der internationale Wettbewerb versammelt alljährlich die besten Ballonfahrer der Welt. 2017 wird er vom 7.-16. September am Fusse des Greyerzer Schlosses und der Voralpen neben dem Flugplatz von Epagny durchgeführt. Für «vier Pfeiler der Freiburger Wirtschaft» (4P) wird aus einer Vision Realität.